0170 6 16 24 45

Datenschutzerklärung gem. DSGVO

Im Folgenden möchten wir Sie darüber informieren, welche personenbezogenen Daten Ravont.de UG verarbeitet und zu welchen Zwecken dies geschieht. Wir informieren Sie außerdem über weitere datenschutzrechtlich wichtige Einzelheiten, z.B. über Ihre Rechte. 

Verantwortlicher:

Kategorien personenbezogener Daten:

Folgende Kategorien personenbezogener Daten können von uns im Zusammenhang mit unseren Dienstleistungen verarbeitet werden:

Rechtsgrundlagen:

Zwecke der Verarbeitung:

Wir verarbeiten Ihre Stammdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Finanzdaten sowie etwaige freiwillige Angaben zum Zweck der Reservierung sowie zum Abschluss und zur Erfüllung eines Mietvertrags.

Kategorien von Empfängern Ihrer Daten:

Zu den o.g. Zwecken legen wir Ihre Daten gegenüber folgenden Empfängern teilweise oder vollständig offen: IT Portalen und sonstigen IT Dienstleistern, Inkasso-Unternehmen, öffentlichen Ämtern und Behörden, Post-, Paket- und sonstigen Transportdienstleistern.

Dauer der Speicherung/Kriterien der Speicherdauer:

"Ranhänger" speichert Ihre personenbezogenen Daten so lange, bis der Zweck, welcher der Verarbeitung zugrundliegt entfallen ist. Sofern "Ranhänger" gesetzlich verpflichtet ist, personenbezogene Daten zu speichern, erfolgt die Speicherung für die Dauer der gesetzlichen Verpflichtung. Für kaufmännische Unterlagen, zu denen Handelsbücher und Belege (u.a. Rechnungen) gehören, sind dies 10 Jahre (§ 257 Abs. 4 des Handelsgesetzbuches). Gegebenenfalls werden Ihre Daten für den laufenden Betrieb während dieser Zeit gesperrt, sofern kein anderer Zweck mehr für die Verarbeitung vorliegt.

Rechte der Betroffenen:

Jederzeitiges Widerspruchsrecht gem. Art. 21 DSGVO:

Der Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung ist jederzeit ohne Einschränkungen möglich.

Jederzeitiges Widerrufsrecht bei Einwilligung:

Beruht die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung, haben Sie das Recht, eine uns erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung bleibt von dem Widerruf unberührt.